Dachlasten für Dachzelte, Träger und Plattformen

Dachzelt aufs Auto stellen, aufklappen, hochklettern und einschlafen… Das Schlafen im Dachzelt ist ein kleines Abenteuer für gross und klein, wäre da nicht die Dachlast! Jedes Dachzelt kann im Grunde auf dem Dach platziert werden. Die Träger und Dachzelte haben in der Regel die Grenze der Dachlast schnell erreicht und wenn Sie sich jetzt noch ins Dachzelt legen, haben wir die Dachlast plötzlich überschritten. Ist das überhaupt erlaubt? Gilt die Gewichtsgrenze nur für fahrende Fahrzeuge oder stehende Fahrzeuge?

Der Hinweis des Autoherstellers basiert auf der Dachlast während der Fahrt – dynamische Dachlast. Bei einem stehendem Auto können Dachträger bis zu fünfmal so viel Gewicht tragen. Es ist dann kein Problem, das Autodach mit 200 bis 400 kg zu beladen. Das Dachzelt und die Querträger zusammen sollten die angegebene Dachlast nicht überschreiten! Dachzelt, Querträger, Insassen und Gepäck zusammen sollten unter der zulässigen Gesamtmasse des Fahrzeuges liegen.

Die Autohersteller sind sich leider uneins über die Dachlast, egal ob dynamisch, also während der Fahrt oder statisch, wenn das Fahrzeug steht. Der Volkswagen will seine Angabe sowohl für den statischen als auch für den dynamischen Zustand verstanden wissen und macht deutlich, bei überschrittener Dachlast für entstandenen Schaden nicht haften zu wollen. Andere Hersteller (z. B. Volvo und Mercedes) beziehen die maximale Dachlast eher auf den fahrenden Zustand des Wagens und sehen eine Beladung des Dachs über dem angegebenen Wert weniger kritisch.

Die richtige Anbindung des Querträgers (also des Dachquerträgers) ist wichtig, damit die Fläche eine möglichst grosse Lastverteilung auf dem Dach hat. Es wird empfohlen, einen Abstand von 70 bis 80 cm einzuhalten. Nach Möglichkeit sogar noch mehr. Denn je grösser der Abstand zwischen den Balken, desto mehr Gewicht wird auf dem Dach verteilt. Wenn Sie diese Grundregeln und Tipps zum Thema „Dachlasten“ beachten, sollten Sie diesbezüglich nichts falsch machen. Aber Vorsicht, beachten Sie die Herstellerangaben des Dachzeltes. Zu weit auseinander kann zu Beschädigungen des Dachzeltes kommen, wenn sich das Dachzelt mittig durchbiegt.

Aber Achtung, bereits ein Aufstell- oder Schiebedach senkt die Dachlast um bis zu 25 kg. Bitte schauen Sie unbedingt in Ihren Fahrzeugausweis. Zu Dachlast gehören auch die Dachträger und Plattformen.

Die hier aufgeführten Fahrzeuge sind nicht verbindlich und wir übernehmen keine Gewähr. Bei einem Generationswechsel und je nach Ausstattung können diese sich jederzeit ändern. Bitte schauen Sie in Ihren Fahrzeugausweis, um das genaue Gewicht zu erfahren.

Audi A1 – 75 kg

Audi A3 – 75 kg

Audi A4 – 90 kg

Audi A5 – 90 kg

Audi A6 – 100 kg

Audi A7 – 100 kg

Audi A8 – 100 kg

Audi Q2 – 75 kg

Audi Q3 – 75 kg

Audi Q5 – 75 kg

Audi Q7 – 75 kg

Audi Q8 – 100 kg

BMW 1 Serie – 75 kg

BMW 2 Serie Active Tourer – 75 kg

BMW 2 Serie Cabrio – 0 kg

BMW 2 Serie Coupe – 75 kg

BMW 2 Serie Grand Coupe – 75 kg

BMW 2 Serie Grand Tourer – 75 kg

BMW 3 Serie – 75 kg

BMW 3 Serie Gran Turismo – 75 kg

BMW 3 Serie Touring – 75 kg

BMW 4 Serie Cabrio – 0 kg

BMW 4 Serie Coupe – 75 kg

BMW 4 Serie Gran Coupe – 75 kg

BMW 5 Serie – 100 kg

BMW 5 Serie Touring – 100 kg

BMW 6 Serie Gran Turismo – 100 kg

BMW 7 Serie – 100 kg

BMW 8 Serie – 75 kg

BMW 8 Serie Cabrio – 0 kg

BMW 8 Serie Gran Coupe – 75 kg

BMW i3 – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

BMW i8 – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

BMW i8 Roadster – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

BMW X1 – 75 kg

BMW X2 – 75 kg

BMW X3 – 100 kg

BMW X4 – 100 kg

BMW X5 – 100 kg

BMW X6 – 100 kg

BMW X7 – 100 kg

BMW Z4 – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Chevrolet Silverado – 75 kg

Citroen C1 – 50 kg

Citroen C3 & C3 Aircross – 60 kg

Citroen C3 Picasso – 60 kg

Citroen C5 Aircross – 75 kg

Citroen DS3 – 70 kg

Citroen Jumper – 150 kg

Citroen Nemo – 100 kg

Citroen C4 Picasso – 80 kg

Citroen C4 Cactus – 80 kg

Dacia Dokker – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Dacia Duster – 80 kg

Dacia Lodgy – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Dacia Logan MCV – 80 kg

Dacia Sandero – 80 kg

Fiat 500 – 50 kg

Fiat Panda – 50 kg

Fiat Punto – 75 kg

Fiat Doblo – 100 kg

Ford EcoSport – 40 kg

Ford Fiesta – 50 kg

Ford Focus – 75 kg

Ford KA – 50 kg

Ford Kuga – 75 kg

Ford Mondeo – 75 kg

Ford Tourneo Custom l2 – 150 kg

Ford S-MAX – 75 kg

Honda Acord – 65 kg

Honda CR-V – 80 kg

Honda Civic – 75 kg

Honda F-serie – 75 kg

Honda Kuga – 65 kg

Hyundai Elantra – 75 kg

Hyundai i10 (2013-2019) – 60 kg

Hyundai i20 – 70 kg

Hyundai Ix20 – 70 kg

Hyundai Ioniq – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Hyundai Kona – 80 kg

Hyundai Tucson – 100 kg

Hyundai Santa Fe – 100 kg

Hyundai i30 – 80 kg

Kia Ceed – 80 kg

Kia e-Niro 64 KwH – 100 kg

Kia Niro PHEV – 100 kg

Kia Picanto – 60 kg

Kia Stonic – 70 kg

Kia Sorento – 75 kg

Land Rover Defender – 75 kg

Land Rover Discovery – 75 kg

Land Rover Discovery Sport – 75 kg

Land Rover Freelander – 75 kg

Land Rover Range Rover – 75 kg

Land Rover Range Rover Evoque – 75 kg

Land Rover Defender – 75 kg

Land Rover Range Rover Sport – 100 kg

Land Rover Range Rover Velar – 75 kg

Mazda 3 – 75 kg

Mazda CX-30 – 75 kg

Mazda 6 – 100 kg

Mercedes-Benz A – 100 kg

Mercedes-Benz B – 75 kg

Mercedes-Benz C – 75 kg

Mercedes-Benz CLA – 100 kg

Mercedes-Benz GLE – 100 kg

Mercedes-Benz GLC – 75 kg

Mercedes-Benz GLK – 75 kg

Mercedes-Benz G 350D – 200 kg

Mercedes-Benz Vito – 150 kg

MG ZS – 65 kg

Mini – 75 kg

Mini Clubman – 75 kg

Mini Countryman – 75 kg

Mitsubishi ASX – 80 kg

Mitsubishi Space Star – 100 kg

Mitsubishi Outlander – 80 kg

Mitsubishi Outlander Sport – 80 kg

Mitsubishi Pajero – 100 kg

Nissan Juke – 75 kg

Nissan Micra – 75 kg

Nissan Qashqai – 75 kg

Nissan Leaf – 35 kg

Nissan Pathfinder – 68 kg

Opel Ampera-e – 50 kg

Opel Astra – 75 kg

Opel Corsa – 75 kg

Opel Grandland X – 85 kg

Opel Insignia – 100 kg

Opel Karl – 50 kg

Opel Vauxhall Astra – 75 kg

Peugeot 107 – 50 kg

Peugeot 1007 – 100 kg

Peugeot 108 – 50 kg

Peugeot 206 – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Peugeot 206+ – 80 kg

Peugeot 207 – 65-75 kg

Peugeot 208 – 65 kg

Peugeot 2008 – 75 kg

Peugeot 307 – 80-100 kg

Peugeot 308 SW – 80 kg

Peugeot 308 – 75 kg

Peugeot 3008 – 75 kg

Peugeot 5008 – 75 kg

Peugeot 407 – 80 kg

Peugeot 508 Berline – 70 kg

Peugeot 508 SW – 100 kg

Peugeot 607 – 75 kg

Peugeot 807 – 100 kg

Peugeot 4007 – 80 kg

Peugeot Expert – 100 kg

Peugeot Traveller – 100 kg

Renault Captur – 80 kg

Renault Clio – 80 kg

Renault Clio Estate – 80 kg

Renault Espace – 80 kg

Renault Grand Scenic – 80 kg

Renault Kadjar – 72 kg

Renault Kagoo – 100 kg

Renault Kangoo ZE – 100 kg

Renault Koleos – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Renault Master – 200 kg

Renault Master Open Transport – 200 kg

Renault Megane – 80 kg

Renault Megane Estate – 80 kg

Renault Megane Scenic – 80 kg

Renault Scenic – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Renault Talisman – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Renault Trafic – 200 kg

Renault Trafic Passenger – 210 kg

Renault Twingo – 60 kg

Renault Twizy – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Renault Laguna – 70 kg

Seat Arona – 75 kg

Seat Ateca – 75 kg

Seat Ibiza – 75 kg

Seat Leon – 75 kg

Seat Tarraco – 75 kg

Seat Alhambra – 75 kg

Skoda Citigo – 50 kg

Skoda Fabia – 75 kg

Skoda Fabia Combi – 75 kg

Skoda Kamiq – 75 kg

Skoda Kodiaq – 75 kg

Skoda Karoq – 75 kg

Skoda Octavia – 75 kg

Skoda Octavia Combi – 75 kg

Skoda Rapid – 75 kg

Skoda Rapid Spaceback – 75 kg

Skoda Scala – 75 kg

Skoda Superb – 100 kg

Skoda Superb Combi – 100 kg

Skoda Yeti – 100 kg

Suzuki Celerio – 35 kg

Suzuki Ignis – 50 kg

Suzuki Swift – 50 kg

Suzuki Vitara – 75 kg

Tesla Model 3 – 70 kg

Toyota Auris – 75 kg

Toyota Auris Touring Sports – 75 kg

Toyota Avensis – 100 kg

Toyota Avensis Touring Sports – 103 kg

Toyota Aygo – 75 kg

Toyota C-HR – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Toyota Camry – 0 kg

Toyota Corolla Hatchback – 75 kg

Toyota Corolla Sedan – 75 kg

Toyota Corolla Touring Sports – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Toyota Corolla TREK – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Toyota GR Supra – 50 kg

Toyota GT86 – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Toyota Hilux – 50 kg

Toyota iOn – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Toyota Land Cruiser – 80 kg

Toyota RAV4 – 75 kg

Toyota Prius – 75 kg

Toyota Prius+ – 75 kg

Toyota PROACE Verso – 150 kg

Toyota Yaris – 50 kg

Volkswagen Amarok – 100 kg

Volkswagen Arteon – 100 kg

Volkswagen Beetle – 50 kg

Volkswagen Caddy Combi – 100 kg

Volkswagen Golf – 75 kg

Volkswagen Golf Variant – 75 kg

Volkswagen Golf Sportsvan – 75 kg

Volkswagen ID.3 – Überprüfen Sie Bedienungsanleitung für Ihr Auto

Volkswagen Passat – 100 kg

Volkswagen Passat Variant – 100 kg

Volkswagen Polo – 75 kg

Volkswagen Sharan – 75 kg

Volkswagen Transporter – 100 kg

Volkswagen T-Cross – 75 kg

Volkswagen T-Roc – 75 kg

Volkswagen Tiguan – 75 kg

Volkswagen Touareg – 100 kg

Volkswagen Touran – 75 kg

Volkswagen Up! – 50 kg

Volvo S60 – 75 kg

Volvo S90 – 100 kg

Volvo V40 – 75 kg

Volvo V40 Cross Country – 75 kg

Volvo V60 – 75 kg

Volvo V60 Cross Country – 75 kg

Volvo V90 – 75 kg

Volvo V90 Cross Country – 100 kg

Volvo XC40 – 75 kg

Volvo XC60 – 100 kg

Volvo XC90 – 100 kg