ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ONLINESHOP von all4wd GmbH, www.overlandoutfitters.ch

1. Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für alle über den ONLINESHOP overlandoutfitters.ch (nachfolgend „all4wd GmbH“ genannt) getätigten Bestellungen und abgeschlossenen Verträge (nachfolgend „Bestellung“ genannt). Die all4wd GmbH behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann.

2. Angebot

Das Angebot richtet sich an natürliche Kundschaft mit Wohnsitz resp. juristische Kundschaft mit Sitz in der Schweiz und Liechtenstein. Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz und Liechtenstein. Das Angebot gilt, solange es im ONLINESHOP ersichtlich ist und/oder der Vorrat reicht. Preis- und Sortimentsänderungen sind jederzeit möglich. Die im ONLINESHOP gezeigten Abbildungen sowie sämtliche Angaben zu den Produkten dienen der Illustration und sind unverbindlich.

3. Preis

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.). Massgebend ist der Preis im ONLINESHOP zum Zeitpunkt der Bestellung.

4. Bestellung

Die Darstellung der Produkte im ONLINESHOP ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern ein unverbindlicher online-Katalog bzw. eine unverbindliche Aufforderung an die Kundschaft, das Produkt im ONLINESHOP zu bestellen. Eine Bestellung gilt als Angebot an die all4wd GmbH zum Abschluss eines Vertrages. Es gelten die im ONLINESHOP sowie der Lieferkostenrichtlinie kommunizierten Mindestbestellwerte. Nach Übermittlung der Bestellung erhält die Kundschaft automatisch eine Eingangsbestätigung, die dokumentiert, dass die Bestellung bei der all4wd GmbH eingegangen ist. Die all4wd GmbH ist ohne Nennung von Gründen frei, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen. In diesem Fall wird die Kundschaft informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere erfolgt keine Nachsendung der nicht lieferbaren Produkte. Vorübergehend nicht lieferbare Produkte, können nicht vorgemerkt werden. Es besteht kein Anspruch auf Produkte, die im ONLINESHOP ersichtlich sind, aber vom Hersteller nicht mehr verfügbar sind.

5. Zahlung und Zahlungsvarianten

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden. Als Zahlungsmittel werden nur die im Bestellprozess dargestellten Zahlungsmittel akzeptiert. Im ONLINESHOP werden die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel angezeigt. Die Abbuchung erfolgt sofort. Ein Kauf auf Rechnung ist möglich. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von all4wd GmbH.

Bei Zahlungsverzug behalten wir uns weitere Lieferungen vor. Mahnspesen, Verzugszins und Inkassogebühren gehen zu Lasten des Käufers. Ausgelieferte Ware kann nicht mehr storniert werden. Bei Annahmeverweigerung verrechnen wir 20 % des Rechnungsbetrages als Stornogebühr, mindestens aber Fr. 15.–. Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung unser Eigentum. Im Falle des Zahlungsverzuges gelten der Ersatz sämtlicher Mahn- und Inkassokosten sowie Zinsen von 12 % (360 Tage) pro Jahr als vereinbart. Dies bezieht sich auch auf Betreibung durch Dritte.

6. Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt erst durch die Bearbeitung der Bestellung durch all4wd GmbH zustande. Sobald die Bestellung zum Versand bereitgestellt wurde, erhält die Kundschaft eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Für Einkäufe von Personen unter 18 Jahren ist die Unterschrift des Erziehungsberechtigten erforderlich.

7. Lieferung

Die Lieferadresse der Kundschaft muss in der Schweiz / Liechtenstein liegen. An Wochenenden und offiziellen landesweiten oder kantonalen Feiertagen erfolgen keine Lieferungen. Falls die Kundschaft zum Zeitpunkt der Lieferung nicht vor Ort ist und keine besonderen Lieferanweisungen gegeben hat, wird der Lieferbote eine Abholungseinladung im Briefkasten hinterlegen. Die Kundschaft muss die Lieferung dann bei der entsprechenden Poststelle abholen. Unsere Angaben und Preise in Prospekten, Anzeigen, Katalogen, Internetseiten sind unverbindlich. Preisänderungen bei Zoll-, Ein- und Ausfuhrgebühren, Devisenkursen etc. bleiben vorbehalten. Ein Vertrag kommt erst durch eine Rechnung oder schriftliche Auftragsbestätigung zustande. Ein Schadenersatz wegen Nichterfüllung ist ausgeschlossen, sofern kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

Jede Bestellung, die nicht innerhalb der genannten Fristen abgeholt wird, kann weder aufbewahrt noch rückerstattet werden. Die Kundschaft trägt die alleinige Verantwortung für verspätet abgeholte Bestellungen und jegliche Mängelrechte sind hierfür ausgeschlossen. Die Kundschaft wird aufgefordert, ihre Abholung zusätzlich durch ihre Unterschrift zu bestätigen. Jegliche Haftung für Schäden, welche der Kundschaft aus Verlust, Diebstahl, Missbrauch etc. im Kontext des Abholprozesses bzw. dem Abholschein entstehen, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Kundschaft übernimmt die Verantwortung für die gelieferten Produkte, auch wenn diese nicht direkt von ihr in Empfang genommen wurden.

Aufgrund der weltweit angespannten Liefersituation, können die Lieferfristen drastisch bis zu mehren Monaten abweichen. Bitte informieren Sie sich vor der Bestellung nach den Lieferzeiten. all4wd GmbH ist im Falle einer Lieferverzögerung  nicht für Folgeschäden oder Ausfälle haftbar.

8. Lieferkosten

Die Lieferkosten sind abhängig von der Menge der bestellten Produkte. Es gelten die im ONLINESHOP kommunizierten Lieferkosten. Die Lieferkosten werden als zusätzliche Position im Warenkorb und auf der Rechnung aufgeführt.

Standardlieferung bis CHF 250.-: CHF 12.
Standardlieferung ab CHF 250.-: CHF 0.00.–

Sperrgut-Zuschlag bis 30 kg entsprechend den Vorgaben der Schweizer Post: CHF. 25.– bis 40.–
Sperrgut über die Vorgaben der Schweizer Post werden per Spedition versendet
Palettenversand und Dachzelte: CHF 120.– bis 150.–
innerhalb der Schweiz Versand Kompletträder: Fr. 120.–

Aufgrund falsche oder unvollständiger Angaben seitens der Hersteller können die Versandkosten entsprechend den Tarifen der Schweizer Post AG oder unseres Dienstleisters SpediFux und andere nachträglich angepasst werden. Das gilt sowohl zum Vorteil wie auch zum Nachtei des Kunden entsprechend dem tatsächlichen Gewicht oder Masse.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistungspflicht beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Absendung der Ware durch all4wd GmbH. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der Gewährleistungspflicht unterliegen, kostenlos behoben. Die Gewährleistungsansprüche sind beschränkt auf Ersatzlieferung oder Mängelbehebung unter Ausschluss aller anderen Ansprüche für direkte oder indirekte Schäden. all4wd GmbH entscheidet in eigenem Ermessen über Ersatzlieferung oder Mängelbehebung. Der Gewährleistungsanspruch erlischt für Schäden infolge von natürlichem Verschleiss, unsachgemässer Behandlung und Verwendung und mangelnder oder falscher Pflege des Kaufgegenstandes. Mängelrügen sind sofort nach Erhalt bzw. Entdeckung des Mangels sowohl gegenüber dem Transporteur wie gegenüber all4wd GmbH geltend zu machen. Im Falle eines Irrtums oder durch grössere Kursschwankungen bei der Preisbekanntgabe oder den Produktbeschreibungen ist all4wd GmbH nicht an die falsche Angabe gebunden.

9.1. Im Schadenfall oder bei fehlerhafter/unvollständiger Lieferung

Wenn das Paket beschädigt ist, verweigern Sie die Annahme oder nehmen Sie das Paket nur unter Vorbehalt an. Ist der Inhalt des Paketes auch beschädigt, reklamieren Sie bitte innerhalb von 24 Stunden beim anliefernden Transporteur (Post, Spedition). Ist eine Beschädigung erst nach Öffnen des Paketes sichtbar, reklamieren Sie bitte sofort nach Öffnen schriftlich und verweigern Sie, auch nachträglich, die Annahme. Eine teilweise Annahmeverweigerung ist auch möglich. Ohne den Nachweis der schriftlichen Reklamation ist ein Ersatzanspruch nicht möglich. Falls die Lieferung eingetroffen, jedoch falsche oder fehlerhafte Artikel enthält, die auf den Hersteller der Produkte zurückzuführen ist, behalten wir uns vor, dass Fehllieferungen bis zum dritten Mal akzeptiert werden müssen. all4wd GmbH ist auf die Hersteller und die Richtigkeit/Vollständigkeit derer Artikel angewiesen und die Kosten für fehlerhafte Artikel oder Lieferungen können daher nicht übernommen werden. Selbstverständlich bemühen wir uns, die fehlerhaften Artikel schnellstmöglich auszutauschen oder für gleichwertigen Ersatz zu sorgen, sofern möglich.

10. Retouren und Storno

Der Käufer trägt die Kosten für Retouren. Retouren müssen vorab mit der all4wd GmbH (info@all4wd.ch) abgesprochen werden. Wenn die Stornierung der Bestellung erfolgt, können 20 % des Gesamtbetrags für Umtriebskosten berechnet werden.

11. Mängelrüge

Werden Produkte mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat die Kundschaft diese, unbeschadet ihrer Mängelrechte, sofort beim Lieferbote zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Die Kundschaft ist verpflichtet, sich eine Schadenbestätigungsmeldung des Lieferboten aushändigen zu lassen. Alle Transportschäden sind zusätzlich unverzüglich der all4wd GmbH zu melden. Weiter obliegt es der Kundschaft, die bestellten Produkte sofort bei Erhalt zu prüfen. Für allfällige Mängel oder Abweichungen von der Bestellung muss der Kundendienst der all4wd GmbH am Tag der Lieferung per E-Mail info@all4wd.ch benachrichtigt werden. Die all4wd GmbH behält sich das Recht vor, einen Beweis des Mangels zu verlangen.

12. Gefahrenübergang

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist. Falls der Versand sich ohne unser Verschulden verzögert oder unmöglich wird, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Käufer über. Eine im Einzelfall vereinbarte Übernahme der Transportkosten durch die all4wd GmbH hat keinen Einfluss auf den Gefahrenübergang.

13. Haftungsbeschränkung

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.

14. Anwendbares Gericht und Gerichtsstand

Zürich ist ausschliesslich Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.

15. Kontakt / Kundendienst

Für Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail info@all4wd.ch an den Kundendienst der all4wd GmbH.

X
Add to cart